Top-Ziele in Nord-Europa - Polen

Top-Ziele in Nord-Europa - Polen

Alles Gute, was man über Urlaub an der deutschen Ostseeküste sagen kann, kann man auch von Polens Ostseeküste sagen. Mit dem Unterschied, dass die Preise beim östlichen EU-Nachbarn deutlich niedriger liegen. Hier lassen sich funktionale Ferienwohnungen oder hübsche Ferienhäuser zu attraktiven Preisen mieten.

In Pommern und Masuren geht die Schönheit der Küste weiter, wie sie bei Rügen aufhört, das aufwendig restaurierte Danzig gilt gar als die "Perle der Ostsee". Vor Danzig liegt Sopot, die "Sommerhauptstadt" des einstigen Königreichs Polen. Hier trifft sich die bessere Gesellschaft, hier wandelt sie auf der mit 645 Metern längsten Seebrücke der Welt. Was liegt näher, als sich dort in einer Ferienwohnung einzumieten und das sommerliche Leben in all seinen Höhepunkten zu genießen.

Masuren bietet mehr als Ostseeküste. Allein die Titel "Land der 1000 Seen" oder "Grüne Lunge Europas" sprechen Bände. Tatsächlich gibt es in dieser alten europäischen Kulturlandschaft über 4000 Seen, die meisten durch Flüsse und Kanäle miteinander verbunden. Sehenswert auch die Ordensritterburg in Marienburg (Malbork), wo sich eine Führung in jedem Fall lohnt. Wer es sportlicher mag, steigt ins Paddelboot und erfährt die zahlreichen Seen oder den Krutynia-Fluss auf beschauliche Art. Auch Reiter finden in den Masuren zahlreiche Höfe.

Im Süden Polens liegt das Beskidengebirge. Mit seiner ursprünglichen Landschaft. Mittendrin: Krakau (Krakow) mit seiner wunderschönen Altstadt, die von der UNESCO als Weltkulturerbe geführt wird. Der Markt im Stadtkern ist der größte mittelalterliche Marktplatz Europas. Selbstverständlich gibt es auch in Krakau Ferienwohnungen, von denen aus sich das städtische Leben erobern lässt.